Anfragen: +43 5442 62642 info@jaegerhof-zams.at

Oder direkt Buchen

Sprache, Language, Lingua:

Berg und Tal

Sommer im Jägerhof

BERG

Dass eine Gondelbahn unsere Gäste fast schwerelos und praktisch „ab Haustüre“ auf einen der vielfältigsten Erlebnisberge Tirols bringt, ist schon etwas ganz Besonderes.
Der Venet ist nicht nur unser Hausberg, er ist ein besonderer Wander- und Erlebnisberg. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise...

  • Genießen Sie ein 360° Bergpanorama mit Blick auf Ötztaler Alpen, Gaunergrat, Arlberg, Lechtaler Alpen und so bekannte Gipfel wie Valuta, Ortler, Zugspitze, Riffler, Wildspitze...

  • 6 Hütten und Almen mit sonnigen Terrassen und gemütlichen Stuben sorgen für Gaumenfreuden

  • Der Naturpark Kaunergrat mit 58 920 Hektar Fläche umfasst Teile des Inntales bis hin zum höchsten Berg Tirols – die Wildspitze (3 768 m) – und somit alle Höhenstufen der Alpen. Hier beheimatet ist nicht nur der Steinbock, sondern auch eine unvergleichliche Flora und Fauna: vom Hochmoor über Kräuterwiesen bis zuZirbenwälder.

  • E5, der wohl bekannteste Europäische Fernwanderweg, führt von der französischen Bretagne über den Alpenbogen bis nach Verona und direkt am Jägerhof vorbei.

Begleiten Sie uns...

... unkompliziert zu den tollsten Orten – so oder ähnlich könnte unser Credo in Bezug auf das Naturerleben im Jägerhof lauten. Von dem aus man in wenigen Schritten und ganz ohne Anstrengung hinauf ins Bergerlebnis schweben kann.
Unsere geprüfte Wanderführerin - Edith - zeigt Ihnen die schönsten Ecken unserer Region. Übrigens in der Gruppe wandert sich’s höchst unterhaltsam. Probieren Sie es aus, einfach an der Rezeption anmelden und los geht’s.

Übrigens: In direkter Umgebung finden Sie zahlreiche Klettergärten und Klettersteige. Z. B. die Burschelwand oder den Affenhimmel mit über 230 Routen und über 80 m Wandhöhe.

 

TAL

Seit der Römerzeit ist Zams ein wichtiger Knotenpunkt. Hier treffen sich die Wege von Vinschgau, Engadin, Bodenseeraum und Bayern. Genau das macht Zams auch heute so attraktiv für alle, die gerne auf Entdeckungstour gehen und die Region erkunden möchten.
Den Jägerhof schätzen deshalb Radbegeisterte genauso wie Motorradfahrer als idealen Ausgangspunkt. Und das nicht nur wegen der Gastlichkeit.Es gibt wohl nur eine Handvoll Hotels in den Alpen in derart vorteilhafter Lage, eben im Zentrum der schönsten Alpenrouten und Ausflugsziele. Zudem erhalten unsere Gäste die Tirol West-Card für die gesamte Dauer ihres Aufenthaltes.

Rund um den Jägerhof gibt es vieles, was man bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken kann – ideal vor allem für Familien. UNSER TIPP: Warum nicht mal eine Erkundungstour mit unseren Mountain-E-Bikes starten?

 

 

Aktivurlaub

Die Region TirolWest liegt direkt an sechs bekannten Weitwanderwegen.

In der Ferienregion TirolWest finden Radsportler aller Art ideale Voraussetzungen und eine Vielzahl an attraktiven Touren. Ganz egal, ob Sie mit dem Rennrad, dem Mountainbike oder einem der neuen E-Bikes unterwegs sind – die vielen attraktiven Radtouren der Region bieten für jeden Geschmack genau die richtige Mischung. Auch die drei bekanntesten Fernradwege der Alpen führen durch die Urlaubsregion: Innradweg, Etschradweg und Via Claudia Augusta.

Traumhaft gelegene Gebirgsseen und Weiher locken mit kristallklarem Wasser. Tauchen Sie ein in eines der drei Freischwimmbäder, in denen Sie freien Zutritt mit der TirolWestCard haben. Für alle Sportskanonen und Action-Liebhaber wartet ein Aktiv-Programm mit Rafting, Canyoning, Kayak uvm. Mit drei attraktiven Klettergebieten bietet die Region zudem ideale Voraussetzungen zum Klettern in den Alpen. Außerdem gibt es Lauf- und Nordic-Walkingtrails, Tennisanlagen, Tageskarten zum Angeln in der Sanna oder im Inn, Tandemflüge vom Krahberg und vieles mehr.

Tirol-West-Card

Nützen Sie die zahlreichen Inklusivleistungen der Tirol-West-Card und entdecken Sie noch mehr
von der Region.

Kostenlos inklusive

  • 5 x wöchentlich eine Themenwanderung mit den Führern des TVB TirolWest
  • Zammer Lochputz – Tirols mystische Klamm
  • Super mobil mit allen regionalen Buslinien
  • Naturparkhaus Kaunergrat mit Ausstellung 3000 m VERTIKAL
  • Schlossmuseum Landeck
  • 3 Freischwimmbäder
  • Archäologisches Museum Fließ
  • Dokumentation Via Claudia Augusta

Ermäßigt

  • 5 % auf alle Wildwassersport-Aktivitäten im Sport Camp Tirol
  • Ermäßigungen für die Tennisplätze Zams, Landeck und Fließ

Sommer

Tipps

Wandertipps