Anfragen: +43 5442 62642 info@jaegerhof-zams.at

Oder direkt Buchen

Sprache, Language, Lingua:

ABSEITS DER PISTE

WINTERURLAUB IN TIROL

Die Erlebnismöglichkeiten rund um den Jägerhof sind sehr umfangreich und beschränken sich natürlich nicht nur aufs Skifahren. Hier erfahren Sie mehr zu den Themen Schneeschuhwandern, Winterwandern, zu Ausflügen und Verkostungen in unserer Genussregion.

Schneeschuhwandern als eine von vielen Alternativen

Langlaufen in Tirol

„Natur pur“ erleben. Wintergenießer in der Ferienregion TirolWest beim Langlaufen – auf wunderschön angelegten Höhenloipen wie auf der Hubertus-Loipe, Fuchmoos-Loipe und Sonnberg-Loipe. Weitere Langlaufloipen in Serfaus-Fiss-Ladis, Galtür, St. Anton, Leutasch, Seefeld, Kühtai, Längenfeld/Ötztal.

Alternativen

Verschneite Wälder, glitzernde Wiesen, vereiste Bäche, Tierspuren im Schnee – entdecken Sie die Schönheit von TirolWest in der Winterzeit. Ob auf einer Schneeschuhwanderung durch die Winterlandschaft oder bei einer Winterwanderung - in der Region TirolWest lässt sich so einiges erleben! Jagatee und eine herzhafte Jause erwartet Sie beim geselligen Beisammensein bei einer zünftigen Rodelpartie. In Landeck und Zams befinden sich weiters künstlich angelegte Eislaufplätze.

 

Was es sonst noch in der Ferienregion TirolWest zu erleben gibt, können Sie auf der interaktiven Karte  entdecken.

Interessante

Ausflugsziele

Die ideale Ausgangslage und als wichtigster Kreuzungspunkt der Zufahrten zum Reschenpass, zum Arlberg, ins Paznaun und zum Fernpass ermöglicht eine Vielzahl von interessanten Ausflugszielen für Familien und Kulturliebhaber.

Ausflugsziele

Museum

Alpinarium Galtür

Ein sehr modernes Museum, das sich mit der Tradition und dem Leben in den Bergen beschäftigt. Auch die Lawinenkatastrophe von 1999 wird ausgiebig behandelt und liefert viele Hintergrundinformationen. Empfehlenswert um mehr über Galtür und die Region zu erfahren - abseits vom Skitourismus.

Infos

Bahn

Zugspitzbahn

Die beeindruckende Fahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn auf den höchsten Berg Deutschlands (2.962 m) entführt den Besucher in eine Gebirgswelt mit großartigem Panorama. Einmal muss man den 4-Länder-Fernblick in die Zwei- und Dreitausender (und den einzigen Viertausender) der Ostalpen genossen haben.

Infos